Jungschützenkönige

Die Jungschützenabteilung wurde 1967 gegründet
und erstmals 1968 ein Königsschießen ausgerichtet.

1968 Hartmut Dolinsky  
1969 Wolfgang Köchling verstorben
1970 Friedhelm Alers verstorben
1971 Siegfried Köchling  
1972 Friedhelm Alers verstorben
1973 nicht ausgeschossen  
1974 nicht ausgeschossen  
1975 Siegfried Köchling  
1976 Gabriele Jensch  
1977 Andreas Reker verstorben
1978 Renate Bökamp  
1979 Heinz Lipsmeier  
1980 Martina Pape (Ertl)  
1981 Dieter Lohse verstorben
1982 Josef Pape  
1983 Franz Pape  
1984 Rainer Brennecke  
1985 Susanne Gröschel  
1986 Hermann Wieneke  
1987 Dirk Weber  
1988 Holger Weber  
1989 nicht ausgeschossen  
1990 nicht ausgeschossen  
1991 Björn Budeus  
1992 Dirk Pape  
1993 Björn Budeus  
1994 Michael Paul  
1995 Stephanie Linnemann (Jakob)  
1996 Sascha Schönbrunn  
1997 Jens Budeus  
1998 Christian Lohse  
1999 Andrè Volkmer  
2000 Alexander Tomeit  
2001 Markus Galinsky  
2002 Jens Budeus  
2003 Daniel  Wolff (Galinsky)  
2004 Dominik Sure  
2005 nicht ausgeschossen  
2006 nicht ausgeschossen  
2007 Pascal Plümpe  
2008 Christian Dömer  
2009 Kai Roberts  
2010 Kevin Kahle  
2011 Sven Plümpe  
2012 Max Holste  
2013 Dalina Aquado Ladero  
2014 Kai Zielinski  
2015 Desiree Wüste  
2016 Kai Kahle  
2017 Jasmin Keuchel  
2018 Rene`Fischbach  
2019 Sebastian Schulte  
2020 Sebastian Schulte Corona